Skip to main content

Reply to "David Wojnarowicz - Artist"

This may be a lead for you, but it's in German, so perhaps, someone can interpret for us ...

quote:
Cabaret - der Klassiker mit Liza Minelli & Michael York, der den Bisexuellen spielt. Daneben auch noch bekannte Größen wie: Fritz Wepper und Helen Vita.

Eindrucksvoller Klassiker mit brillant choreographierten Cabaret-Nummern, der mit acht 'Oscars' ausgezeichnet wurde.

Zu Beginn der 30er Jahre kommt der englische Student Brian Roberts nach Berlin. In einer Pension lernt er die Amerikanerin Sally Bowles kennen, die jeden Abend als Sängerin und Tänzerin in einer zwielichtigen Nachtbar auftritt und von der großen Karriere träumt. Die beiden verlieben sich ineinander und ignorieren zunächst den Vormarsch der Nazis. Brian verdient sich sein Geld durch Englischunterricht. Seine Schüler sind Fritz Wendel, ein hochstapelnder Freund von Sally, der seine jüdische Abstammung verleugnet, um seine Karriere nicht zu gefährden, und Natalia Landauer, die schöne Tochter eines jüdischen Warenhausbesitzers. Auch Fritz und Natalia verlieben sich ineinander. Als Sally sich auf eine Liaison mit dem deutschen Adligen Maximilian von Heune einläßt, rast Brian vor Eifersucht, zettelt einen Streit mit Nazis an und wird brutal zusammengeschlagen. Kurze Zeit später gesteht Sally Brian, daß sie schwanger ist und nicht genau weiß, wer als Vater in Frage kommt. Brian stört dies jedoch nicht und freudig verspricht er ihr, die Vaterschaft in jedem Fall zu übernehmen. Da aber die Vorstellung von einem bürgerlichen Leben nicht in Sallys Träume paßt, läßt sie das Kind abtreiben. Daraufhin verläßt Brian Berlin, das mittlerweile schon fest in der Hand der Nazis ist.

Info: Das deutsche Publikum sollte ursprünglich eine Szene nicht zu sehen bekommen: Während einer Fahrt ins Grüne kommen Liza Minnelli, Michael York und Helmut Griem in einen Landgasthof, wo ein Hitlerjunge gerade ein deutsches Volkslied zum Besten gibt. Dies verwandelt sich im Laufe seines Vortrages in einen Marschgesang und veranlaßt sämtliche Gäste dazu, die Hand zum Hitlergruß zu heben. Auf Protest zahlreicher Kritiker wurde die Szene wieder in den Film aufgenommen. Die Innenaufnahmen zu 'Cabaret' entstanden in den Münchener Bavaria-Studios. Da in Berlin infolge seiner Kriegszerstörungen nur noch wenige urtypische Straßenzüge zu finden waren, wurden die Außenaufnahmen in Wien gedreht. - Gaystation.de


Perhaps see also Transgender-net.com

----------------------------------

For the rest of you I've found some new references and perspectives ...

quote:
David Wojnarowicz by Felix Guattari
Translation from: Rethinking Marxism, vol 3 #1, Spring 1990 (no original source nor translator given) Felix Guattari

David Wojnarowicz's creative work stems from his whole life and it is from there that it has acquired such an amazing power. It could even be said that it is through his plastic work and literary texts that he has turned himself into what he is today.

The authenticity of his work on the imaginary plane is quite exceptional. His "method" consists in using his fantasies and above all his dreams, which he tape-records or writes down systematically in order to forge himself a language and a cartography enabling him at all times to reconstruct his own existence. It is from here that the extraordinary vigor of his work lies.

David Wojnarowicz's intention is explicitly ideological: his aim is to affect the world at large; he attempts to create imaginary weapons to resist established powers. ... - Arts.monash.edu.au


And on the Exhibition front ... check out ... "The Fales Library" at the New York University Library - Downtown Collection - David Wojnarowicz Papers

quote:
"Wojnarowicz's own labels on the dozens of boxes, sheets and envelopes he left behind read like poetry, offering a synopsis of his iconography, and revealing the range of his vision." (Lippard, 1994) - Nyu.edu
DATE SPAN: 1977-1992


And also a great 1986 mention that should not be omitted from this topic ...

quote:
The crowd grows to a few thousand. John Sex works the guys (and girls) into a frenzy with his gyrating cover of "Secret Agent Man". 6'6" big, bad, bald porn star Dean Johnson rocks the house with his original "Bourgeois Boys". Underground band 3 Teens Kill 4, featuring artist David Wojnarowicz on toy piano, hypnotises the masses with their trippy sound effects. John Kelly as Dagmar Onassis sings his version of Joni Mitchell's "Woodstock" which becomes the traditional Wigstock finale for years to come:

"By the time we got to Wigstock we were several thousand falls...
And I dreamed I saw the drag queens spraying hairspray in the sky and it made all the yuppies die"

The "Lady" Bunny is bewitching! - Wigstock.nu
Last edited {1}
×
×
×
×